über den Wolken

geht´s Ihnen so richtig schlecht?


Ich bin sehr oft unterwegs, häufig auch mit dem Flieger. Auf fast jedem Flug sitzt jemand mit Flugangst neben mir, viele Mitreisende benehmen sich vor dem Flug und während des Flugs wie die Axt im Walde. Sowohl die Nervenbündel als auch die Wüteriche verwandeln sich häufig nach der Landung in herzliche und freundliche Menschen, die einen erfolgreichen Tag, einen schönen Urlaub oder Ähnliches wünschen. 

Flugangst gehört zu den recht komplexen Angststörungen (siehe auch Abschnitt Angst und den dort abgelegten Link zum Patientenratgeber).  Am ehesten würde man sie den Phobien zuordnen, da sie mit einem konkreten Auslöser verbunden ist (dem Fliegen), es treten aber auch starke körperliche Symptome auf, wie z.B. Mundtrockenheit, Bauchschmerzen, Hitzewallungen, Beklommenheit - wie bei der Panikstörung. Es kann aber auch eine Mischform sein, denn durch die geschlossene Kabine, die engen Sitze und das Fehlen fast jedweden Einflusses bzw. aller Kontrolle auf/über die Situation hat das Angsterleben auch Ähnlichkeiten mit der Klaustrophobie. 

Schwere Formen der Flugangst bedürfen der Psychotherapie, wobei die Verhaltenstherapie und die Hypnotherapie hier sehr gute Erfolge bringen. Minderschwere Formen der Flugangst sprechen gut auf Mentaltraining, EFT und Mentaltraining an. 

Flugangst sollte nie ignoriert werden und unbehandelt bleiben. Denn wie bei allen anderen Phobien kann es zur so genannten Generalisierung kommen. Das bedeutet, dass sich die Angst auf ähnliche Situationen überträgt. Wer will schon Panikattacken erleiden, wenn er im Bus, im Kino oder im allzu engen Konferenzraum sitzt, nur weil er/sie seine Flugangst zu lange unbehandelt ließ? 

Wenn Sie dieses Risiko nicht eingehen wollen oder einfach (wieder) unbeschwert und entspannt reisen möchten, lassen Sie uns darüber sprechen, wann und wie wir Ihr gemeinsam zu Leibe rücken. Viele private Krankenkassen erstatten die Kosten hierfür, ebenso wie bei den übrigen Angststörungen, den Schlafstörungen und der Behandlung von Stress und BurnOut.

Hier ein Interview mit der WAZ zum Thema Flugangst


  Chancenmanager Coaching und Training Düsseldorf
  Frank Max
  Tel. 0211 / 4057806